Die schönsten Unterkünfte

für wenig Geld

Hostel, Homestay oder doch lieber Hotel?

Empfehlenswerte Unterkünfte für wenig Geld

Wir haben meist in Doppelzimmern für 10-20 € pro Nacht geschlafen.

Wichtig waren uns dabei eine familiäre Atmosphäre, Sauberkeit, Ventilator und wenn möglich, ein sri-lankanisches Frühstück.

Hier findet ihr eine Übersicht unserer liebsten Unterkünfte verlinkt, die wir guten Gewissens weiterempfehlen können.

Colombo

Seconds Hostel

Das Seconds Hostel eignet sich super, um sich vom hektischen Colombo am Pool zu erholen, oder in familiärer Atmosphäre diverse Leute kennen zu lernen. Es gibt Einzel-, Doppel-, und Mehrbettzimmer und auf Wunsch bekommt ihr ein täglich wechselndes Frühstück zubereitet (meist süß, von Waffeln über Kuchen bis hin zu Smoothie Bowls). Darüber hinaus feilen die Besitzer ständig an neuen Ideen für ihre Unterkunft, aktuell entsteht auf dem Außenbereich des Hostels ein kleines Café.

Hiriketiya

Peak House

Der Name ist Programm und sportlich wird hier zwangsläufig jeder 😀 Auf dem höchsten Punkt Hiriketiyas gelegen findet ihr das Peak House – ein kleines Homestay abseits des Trubels mit großen, sauberen Zimmern und einem schönen Garten, in dem täglich Affenfamilien vorbeischauen. Wir haben den Aufenthalt und besonders das täglich wechselnde, frisch zubereitete Sri-Lankanische Frühstück in vollen Zügen genossen. Wenn auch bei der Hitze etwas anstrengend, lohnt sich der 10-minütige Fußweg zum Strand/Surfspot, da man auf dem Weg die schöne Natur mit Meerblick genießen kann.

Arugam Bay

Little Lagoon

Die Unterkunft liegt zwar ganz am Anfang von Arugam Bay, dafür ist es hier sehr leise, die besten Restaurants sind um die Ecke und in zwei Minuten ist man am Strand! Schnappt man sich eines der kostenlosen Räder, kommt man auch entspannt zu allen anderen Orten Arugam Bays. Es gibt saubere Doppelzimmer mit eigenem Bad und Terrasse, bei denen man zwischen Klimaanlage und Ventilator wählen kann. Pluspunkte sind der gigantische, mit Pflanzen beschmückte Außenbereich, die Küche mit Wasserspender und die super lieben Besitzer und Mitarbeiter, die das Little Lagoon zu einer wahren Wohlfühloase machen!

Ella

V@Ella Guesthouse

Im V@Ella Guesthouse haben wir uns direkt wie zu Hause gefühlt und hätten ewig bleiben können! Nach einem ca. 15 minütigen Spaziergang von Ella-Stadt durch den Dschungel wird man in der Unterkunft von einer Wahnsinns-Aussicht direkt auf den Ella-Rock, Little Adams Peak und den grünen Djungel belohnt. Die Zimmer sind groß, sauber und haben einen europäischen Standard. Das Bett war das beste auf unserer gesamten Reise durch Sri Lanka und hat sich angefühlt, wie das eigene! Das Frühstück ist im Preis enthalten und gigantisch: Es gab frisch gepressten Saft, Pfannkuchen, Kokosnuss-Roti, Sambal, Toast, Spiegelei, Marmelade, Obst, Kaffee und Tee – und das alles mit Blick in die Berge. Wer nachmittags Lust auf einen Snack hat, kann sich zusätzlich noch mit Tee und Keksen verwöhnen lassen. 

Sigiriya

Roy's Villa Hostel

Auch wenn Roy’s nicht gerade die günstigste Unterkunft in Sigiriya ist, lohnt sie sich für alle, die neben der wunderschönen Natur Kontakt zu anderen Reisenden suchen. In Roy’s Hostel trifft man stets auf nette Gesellschaft, Roy ist sehr hilfsbereit, kann Touren zu den Sehenswürdigkeiten arrangieren und hat gute Insidertipps. Es gibt extrem saubere Dorms mit riesigen Einzelbetten und luxuriöse Doppelzimmer mit einer eigenen Terrasse. Das Highlight der Doppelzimmer ist auf jeden Fall die wunderschöne Outdoor-Dusche! Wer auf sein Budget achten möchte, kann neben den bei Roy angebotenen Mahlzeiten in das ca. 10 Minuten entfernte “Big Bites” laufen oder radeln, dort findet ihr authentische Mahlzeiten für wenig Geld, wodurch ihr die Übernachtungskosten wieder ausgleichen könnt.

Hikkaduwa

Anthony Guesthouse

Hier trifft das Wort Homestay wirklich zu: der Flair ist sehr authentisch und die liebenswerten Besitzer wohnen mit samt ihrer 7 (!!) Katzen auf dem gleichen Grundstück. Wir sind hier 10 Nächte geblieben, weil uns die Familie einfach ans Herz gewachsen ist! Die Zimmer sind riesig, man hat eine eigene Terrasse, es ist ruhig und sauber. Auf Wunsch könnt ihr abends ein frisch gekochtes Rice and Curry Dinner bestellen. Wer nach Hikkaduwa reist, sollte hier unbedingt vorbeischauen, um wahre Sri-Lankanische Gastfreundschaft kennen zu lernen.

Jaffna

Palmayura Hotel

Das Palmayura Hotel ist die perfekte Unterkunft, um sich vom Gewusel der Stadt zu erholen. Die Unterkunft ist ruhig und etwas außerhalb des Stadtzentrums gelegen. Platz zum Schlafen gibt es genug, alle Zimmer sind mit 2 (!) Doppelbetten ausgestattet. Außerdem hat jedes Zimmer ein eigenes Badezimmer, einen Wasserkocher und es gibt jeweils einen schönen Sitzbereich auf der Terrasse mit Blick in den riesigen Garten.

Wo gibt es

Das beste Essen in Arugam Bay?

  • Beitrag zuletzt geändert am:20/09/2022
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar